Weber will die ungarischen Stimmen nicht, er bekommt sie auch nicht

Mitten im Wahlkampf zum EU-Parlament zerlegt sich die Europäische Volkspartei. Ein lange schwelender Konflikt zwischen Merkel und Orbán, in dem Manfred Weber nur Schachfigur ist, eskaliert gerade. Ein Besuch von Hans-Christian Strache in Budapest (eigentlich heißt es ungarisch: „auf Budapest“) weiterlesen

Die V4 geben sich im Oval Office die Klinke in die Hand

US-Präsident Donald Trump begrüßte Peter Pellegrini, den slowakischen Regierungschef am Freitag im Weißen Haus. Er lobte die Beziehungen zwischen den USA und der Slowakei sowie die NATO-Partnerschaft zwischen den beiden Ländern und betonte, daß im Dezember ein Vertrag über den weiterlesen

Rattenvideo polarisiert Ungarn

Ildikó Bangóné Borbély, Parlamentsabgeordnete der ungarischen Sozialistenpartei MSZP sagte letzte Woche in einer ungarischen TV-Show, dass die Popularität der Regierungspartei Fidesz wächst, weil „es in Ungarn viele Ratten gibt“. Daraufhin hatte ihre Partei ein Rattenvideo veröffentlicht, in dem ein Kommentar weiterlesen

Weimar, Bauhaus und Sturmgewehr

Das Bauhausmuseum steht in Weimar am Rand des ehemaligen Minolplatzes neben dem Gauforum. Anmutungsmäßig wirkt es auf einen meiner Kommentatoren wie das Heizhaus des Landesverwaltungsamtes. Im Westen grenzt es an die Asbachstraße. Im angrenzenden Teil der Asbachstraße, kaum einen Steinwurf weiterlesen

Bunter Regenbogen in Großbartloff

Vor Jahren warnte Björn Höcke vor der Thüringer Staatskanzlei vor Angriffen der noch nicht lange hier Wohnenden auf blonde Frauen. Damals standen einige hysterische Grüninnen als Gegendemonstranten neben der Szene und stellten seine Ausführungen in Frage. Sie werden immer öfter weiterlesen

Sozialdemokraten und Paläste

„Friede den Hütten, Krieg den Palästen“, verkündete Georg Büchner 1834 im Hessischen Landboten. So ähnlich wollen es nun die Linken, Grünen und Sozialdemokraten erst mal in Berlin umsetzen. Allerdings sollen nicht die Paläste enteignet werden, da sie diese ja teilweise weiterlesen