ARD und ZDF: Mit Meinungsvielfalt sieht man besser!

Die politische Mitwirkung der Bürger ist etwas seltsam geregelt: Politiker können wir wählen, ihre Hintermänner und Stichwortgeber vom zwangsfinanzierten Radio und Fernsehen nicht. Im Öffentlich-Unrechtlichen bestimmen sieben Tage in der Woche die Grünen, was gesendet wird. Eigentlich wäre es doch weiterlesen

NSDAP-freie Redaktion gesucht

Hadmut Danisch fragte auf seine erfrischende Art am 24.9.2017 trotz nachtschlafender Zeit um 23:57 auf seinem Blog: „Erste NSDAP-freie Partei im Bundestag? Hahaha!   Ein Leser hat sich auch die Fernsehdiskussionen und deren Gehacke angesehen und weist mich auf ein weiterlesen

ARD und ZDF: abschalten!

In den meisten Quasselshows der letzten Zeit ging es um die Türkei. Auch gestern wieder: „Halbmond über Deutschland – wie viel Erdogan verträgt unser Land?“ hieß das Thema in Plasbergs „Hart aber fair“. Zwei Propagandisten des Türkenpräsidenten standen drei Repräsentanten weiterlesen

ARD und ZDF sind Paten der Sportmafia

Die amerikanische Firma Discovery hat die Übertragungsrechte der Olympischen Spiele der Jahre 2018 bis 2026 für 1,3 Mrd. € gesteigert. Also pro Olympiade (Winter- und Sommerspiele) für 520 Mio. €. Nun will Discovery für eine einzige Olympiade 2018/2020 in Asien weiterlesen

Die Hitparade der Lügenpresse

Kürzlich hatte ich eine Rangfolge der Zugriffe auf die Seiten der APO, also der außerparlamentarischen Opposition veröffentlicht. Jetzt ist es Zeit mal einen Blick auf die Lügenpresse, auf die Online-Konkurrenz des zwangsfinanzierten Staatsfernsehens und des Privatfernsehens zu werfen. Tägliche Zugriffe weiterlesen

ARD und ZDF schwächeln im Internet

Die Einführung der geräteunabhängigen GEZ-Gebühr wurde uns so begründet, daß Computerbesitzer die beiden zwangsfinanzierten Staatssender auch über das Internet sehen können. Ohne einen Fernseher zu besitzen.  Aber sieht sich das öffentlich-rechtliche Fernsehen im Internet auch wirklich jemand an? Am Pfingstsonntag weiterlesen

Die Zahl der Nichtseher

Fernsehen ist in Deutschland Staatsreligion. Wie wäre es sonst zu erklären, daß man dafür eine Art Kirchensteuer, die GEZ zahlen muß? Die römische und die protestantische Kirche haben immerhin die Einsicht, daß man austreten kann. Die Staatsreligion von ARD und weiterlesen

NSU-Verfahren wird zum Dauerzustand

Eigentlich sollte sich die Publizistik mit Gerichtsverfahren nicht befassen, um die blinde Göttin Justitia bei der Suche nach der reinen Wahrheit nicht zu verwirren. Gerichtsprozesse, in die zahllose Verfassungsschutz- und Staatsschutzbehörden verwickelt sind, sind jedoch immer vertrackt und führen selten weiterlesen

ARD-Neusprech

Vor einigen Tagen wurden bedauerlicherweise drei Juden in einem jüdischen Museum in Brüssel erschossen. Der Zwangssender ARD berichtete über eine „Festnahme nach Schießerei in Brüssel“. Auch DER SPEICHEL und BILD übernahmen diese Headline. Ist die Erschießung von Unbewaffneten neuerdings eine weiterlesen