Der griechische Patient

Kein Mensch kann das Wort Griechenland mehr hören. Schlamperei, Betrug, Vetternwirtschaft, Unfähigkeit – an was denkt man nicht alles? Die Lebensphilosophie von Alexis Sorbas prägte das Land. Unsere Urteile dürfen jedoch keine Vorurteile werden. Werfen wir deshalb einen objektiven Blick weiterlesen

Die Pferde stehen im Wasser und saufen zu wenig

„Wir können durch Internationale Maßnahmen nicht bewirken, daß die Pferde trinken. Das ist ihre eigene Sache. Aber wir können sie mit Wasser versorgen“ schrieb John Maynard Keynes 1933 in Bezug auf die Wirtschaftssubjekte, die er mit Pferden verglich. Der Keynesianismus weiterlesen

Notoperationen auf der Maastricht-Intensivstation

Seit 1992 gilt in der EU der Maastricht-Vertrag. Das sind die Spielregeln: Wer von den EU-Staaten in den Euro wollte, durfte nicht mehr als 60 % Staatsschulden, bezogen auf das Bruttoinlandsprodukt (BIP) haben und das jährliche Haushaltsdefizit durfte nicht mehr weiterlesen