Auch Polen ist gespalten, aber es wird gefeiert

Dr. Merkel hat nicht nur Deutschland, sondern ganz Europa gespalten. In Polen wurde die Unabhängigkeit heute getrennt gefeiert. Einerseits von den merkeltreuen Anhängern Donald Tusks, andererseits unter der Schirmherrschaft von Präsident Duda. Zuerst der Kurzbericht vom Rynek (Markt) in der weiterlesen

Die Bundesregierung erklärt die Nachbarn zu Lügnern

Die deutsche Politik seit Kanzler Schröder hat um innenpolitische Punkte zu machen manche Nachbarländer sehr verärgert. Das fing mit der Kavallerie gegen die Schweiz an, mittlerweile sind durchweg alle Nachbarländer im Norden, Osten und Süden betroffen. Heute hat das seine weiterlesen

Wie Polen vor 100 Jahren auferstand

In ein paar Tagen wird es in Warschau wieder richtig krachen. Der hundertste Unabhängigkeitstag wird würdig gefeiert werden. Mit der Nationalhymne, Böllern, bengalischen Feuern und Fahnen. PEGIDA ist Kindergeburtstag dagegen. Die elitären deutschen Mainstreammedienhuren werden vor Wut schnauben und vor weiterlesen

Die CDU/CSU unterscheidet sich nur noch im Parteinamen von der Linken

Die Linke hat die DDR immer schöngeredet und als Pein der „gebrochenen Biografien“ alle tatsächlichen und hochgebauschten Probleme der Ossis in der Nachwendezeit verortet. Die Lügenpresse der 90er Jahre hat es übrigens genauso getrieben. Ein Blick auf meine Nachbarn. Einer weiterlesen

Der deutsche Botschafter sollte einbestellt werden

Schon wieder ist ein Pole in Deutschland bei einem islamischen Attentat schwer zu Schaden gekommen. Ein hoher Blutzoll ist mittlerweile für die Merkelmesserei entrichtet worden. In Polen ist im Vergleichszeitraum nicht ein einziger Deutscher von Moslems getötet oder schwer entstellt weiterlesen

Wie man Polen zu Antisemiten macht

Unter der Überschrift: „Als Juden in Polen nicht mehr erwünscht waren“ behauptete der Warschau-Korrespondent der WELT, Philipp Fritz, 1968 habe Polens kommunistische Partei eine antisemitische Kampagne losgetreten. Nun müßte man als Hauptstadtkorrespondent eigentlich elementare geschichtliche Kenntnisse vom jeweiligen Land haben weiterlesen

Präsident Macron und die Schwarze Witwe

Die Schwarze Witwe ist eine Spinne, die die männlichen Artgenossen verspeist. Bisher waren in Deutschland auffallend viele männliche Politiker betroffen. Helmut Kohl, Friedrich Merz, Peer Steinbrück, Laurenz Meyer, Guido Westerwelle, Christian Wulff, Karl-Theodor zu Guttenberg, Roland Koch, Edmund Stoiber, Sigmar weiterlesen

Die Kolonialwirtschaft im Osten

Am 1. Mai 2004 traten Tschechien, Ungarn Polen, die baltischen Staaten, Slowenien und die Slowakei der EU bei. Das ist inzwischen also 14 Jahre her. Der Beitritt der Neuen Länder zur EU erfolgte sogar schon 1990, also vor 28 Jahren. weiterlesen

Frankreich zeigt Erdogan die Grenzen

Wenn man den französischen Präsidenten Macron mal aus der Sicht seiner eigenen Wähler betrachtet, so erfüllt er seine Aufgaben gut. Er bemüht sich den Europäern zugunsten Frankreichs Geld aus der Tasche zu ziehen, er hat die Grenzen dicht gemacht, er weiterlesen