Sächsisches Hickhack um das Messer

Immer wieder habe ich auf diesem Blog die Entmesserung gefordert. Zuletzt nach der fatalen Chemnitzer Mordnacht wo ein fanatisierter islamischer Mob wie wild auf drei Chemnitzer eingestochen hat. Schulen, Bahnhöfe, Verkehrsmittel, Straßen und Wege müssen wieder so sicher werden, wie weiterlesen

So wird Sahra sitzenbleiben

Der erste Auftritt von „Aufstehen“ ist absolviert. Sahra Wagenknecht hat ihre Bewegung vorgestellt. Ausgerechnet bei einer Pressekonferenz. Nicht bei irgendeiner, sondern auch noch standesgemäß bei der Bundespressekonferenz. Die Reaktion der Lügenpresse ist – wie nicht anders zu erwarten – skeptisch. weiterlesen

Die Lügenpresse verachtet den Osten

Die deutsche Lügenpresse hat einige Auslandszeitungen zu Chemnitz zitiert. Dabei hatte man sich nur die befreundeten Elitistenmedien – vor allem von der amerikanischen Ostküste – herausgeklaubt, die die gleiche Einheitsmeinung transportieren, wie Spiegel, Zeit und Alpenprawda. Heute habe ich zum weiterlesen

Deutschland hat das Internet begraben

Immer noch gibt es in meinem Landkreis Weimarer Land Orte, die per email nicht erreichbar sind und kein Internet haben. Deutschland hängt gegenüber Ländern, die wirtschaftlich viel weniger leistungsfähig sind arg zurück. Ich war ja von 1999 bis 2016 selbst weiterlesen

Digitalisierung oder Pumpgun im Klassenzimmer

Haupt- und Realschulen werden von den Berliner Pseudoeliten praktisch aufgegeben. Die Berufsschulen übrigens auch. Ich habe verschiedene Bekannte, die in drei Bundesländern im Bildungswesen arbeiten. Von überall hört man dieselben Klagen. Vor allem stört der Anteil der Schüler die Erfüllung weiterlesen

Salvini und die Maio auf Augenhöhe

Gestern berichtete die WELT noch über die Einmannshow von Matteo Salvini in Rom: „Es scheint, als habe Italiens Innenminister mit der Flüchtlingsfrage die Regierung übernommen. Wo sind die Vertreter der Fünf Sterne?“ Aber die Druckerschwärze der Lügenpresse war noch nicht weiterlesen

Aufbrezelt is!

Früher heirateten Fürsten nach dynastischen Interessen. Töchter wurden zwecks Schmiedung von Bündnissen in mächtige Reiche verheiratet. Nicht immer gab es ein happy end. Marie Antoinette endete beispielsweise unter der Guillotine. Christian Lindner verbandelt sich immer nach medienpolitischen Interessen. Seine Ex weiterlesen

Alles aus Phantasia

Den Realitätsbezug der Lügenpresse und des zwangsfinanzierten Drecksfernsehens kann man unter anderem auch an der Vorhersage von Wahlergebnissen prüfen. Besonders wenn es sich um die im Berliner regierten Stall verhaßten Populisten Trump, Putin, Erdogan, Orbán, Salvini, Grillo & Co handelt. weiterlesen

Leg nie alle Eier in einen Korb

Die Weisheiten der thüringischen Bauersfrau sind noch heute Gold wert. Wertvolle Güter müssen immer weise verteilt werden. Das ist mit dem persönlichen Vermögen so, aber auch mit Informationen, die einem am Herzen liegen oder aus diesem herauswollen. PI News berichtete: weiterlesen