Es ist was aus dem Ruder gelaufen

Die Elitaristen aller Länder hatten sich die internationale Jugendkultur so harmonisch vorgestellt: In schönen bunten Körpern sollte ein schöner bunter Geist wohnen. Der Rap, auch der Gangster-Rap wurde als adäquater Ausdruck sozialer Unterdrückung in den amerikanischen Ghettos seit den 1970er weiterlesen

Heiko machts wie Adolf und Walter

Der kleine Knallkopp Heiko Maas will das Internet zensieren lassen. Und zwar nicht von irgendwelchen Behörden, sondern in Public-private-Partnership. Die Spitzelei wird aus dem Staatsapparat ausgelagert und von Medienunternehmen erledigt, damit man sich nicht über den Gerichtsweg wehren kann. So weiterlesen

Panik bei der SPD

Von einer „Sozialdemokratisierung der AfD“ war in der „Welt“ zu lesen. Das sei ein empörender Missgriff gegenüber der deutschen Sozialdemokratie, fand SPD-Rüpel Ralf Stegner und durfte prompt einen gehaltlosen Gastbeitrag einstellen. „In aller Klarheit: Das ist eine unerträgliche Verharmlosung des weiterlesen

Petry macht den Lucke

Frauke Petry hat in der AfD eine Diskussion angestoßen: Realpolitik oder Fundamentalopposition? Und sie hat daraus gleich einen Parteitagsantrag gemacht. Matthias Kamann von der WELT konstruiert daraus eine Analogie: „Aber jetzt überträgt ausgerechnet AfD-Chefin Frauke Petry ein Wesensmerkmal der Grünen weiterlesen

Ohne Bildungsbürgertum geht nichts

Eine Revolution ist ein komplexer Prozeß. Bei der Entstehung der Bedingungen muß man Einflüsse aus dem Ausland und interne Entwicklungen unterscheiden. Außerdem haben die Ereignisse eine Zeitachse, bei der die Unzufriedenheit mit den Verhältnissen die Stufen der sozialen Pyramide langsam weiterlesen

Die SPD sinkt ab jetzt mit Fallschirm

Eine Weile befand sich die SPD bei Landtagswahlen ungebremst im freien Fall. Jetzt hat sie einen Fallschirm namens Martin und sinkt kontrolliert. Seit der Bundestagswahl 2013 hat es elf Landtagswahlen gegeben. Ende 2014 in Sachsen, Brandenburg und Thüringen. Da war weiterlesen

Interwievs geben ist Selbstbeschmutzung

Das Grundsätzliche zuerst: Die Medien instrumentalisieren und steuern die Politiker, nicht umgekehrt. Der Mechanismus ist simpel: Die Politiker schauen morgens beim Frühstückskaffee ins Käseblatt, ob sie drinstehen, und was über sie berichtet wird. Wenn es mal freundlich ist, fühlen sie weiterlesen