Die Renaissance der EFTA

Die Europäische Freihandelsvereinigung EFTA hat nur noch vier Mitglieder: Die Schweiz, Norwegen, Island und Liechtenstein. Großbritannien, Schweden, Österreich, Portugal und Dänemark waren zur EU übergetreten.  In der Schweiz wurde von verschiedenen politischen Kreisen nach der Brexit-Abstimmung eine EFTA 2.0 angedacht, die weiterlesen

Frontex muß Boat People aus Hollywood retten

Das Vereinigte Königreich und die Vereinigten Staaten haben nach dem Brexit und der Präsidentenwahl die Gelegenheit ihre Wirtschaftsstruktur etwas in Ordnung zu bringen. Im Gegensatz zu Deutschland und vielen anderen Staaten war die Industrie in Großbritannien zu einem Mikroorganismus geschrumpft. weiterlesen

Theresa May verhandelt aus der Position der Stärke

Der eine oder andere Leser wird sich fragen, warum dieser Blog so großen Wert auf die Beleuchtung außenpolitischer Ereignisse legt. Weil die meisten deutschen Kanzler nicht an der Innenpolitik, sondern an auswärtigen Schwierigkeiten gescheitert sind. Das begann 1909 mit dem weiterlesen

Merkel ist aus der Zeit gefallen

Vor wenigen Tagen noch frohlockte die deutsche Lügenpresse über die aussichtslose wirtschaftliche Lage Britanniens als isolierte Insel (ist eine tautologische Formulierung, ich weiß) am Rande Europas. Die Industrie sei sicher weiter an einem guten Verhältnis mit Großbritannien interessiert, räumte die weiterlesen

Die ehemals mächtigste Frau der Welt

Fast jährlich war Frau Dr. Merkel vom amerikanischen Wichtigtuer-Magazin „Forbes“ zur mächtigsten Frau der Welt gekürt worden. Wie weit ihr das zu Kopf gestiegen sein könnte, wollen wir heute mal außen vorlassen. Deutschland hat keine Kernwaffen und ist deshalb nicht weiterlesen

Rotherham sieht endlich durch

Die englische Kleinstadt Rotherham ist das Symbol für die Unterdrückung des Volks durch die politisch korrekte Mafia geworden. Mafia ist eigentlich das falsche Wort, denn die Mafia ist ja eine ehrenwerte Gesellschaft, in der es noch Regeln gibt. In den weiterlesen

Mit Diktatoren, Kommunisten und Spekulanten

Von Friedrich Nietzsche ist das Zitat „Unser Glaube an Andre verräth, worin wir gerne an uns selber glauben möchten. Unsre Sehnsucht nach einem Freunde ist unser Verräther.“ Über die Analyse der Macken unserer Freunde können andere Leute einen Blick in weiterlesen

Die Medien skandalisieren den Brexit

Die Lügenpresse schreibt derzeit Horrorartikel über die wirtschaftlichen Folgen des BREXIT zusammen. Hunderte Milliarden verloren! Für jeden deutschen Haushalt 12.500 € ungefähr, so ein großes deutsches Blatt. Also ich habe das geprüft und mein Haushalt hat gar nichts verloren. Ich weiterlesen

Weichenstellungen nach dem Brexit

Ein Gespenst geht um in Europa – das der Volksabstimmungen. Alle Mächte des alten Europa haben sich zu einer heiligen Hetzjagd gegen dies Gespenst verbündet, der EU-Kommissionspräsident, der EU-Parlamentspräsident, Merkel und Maas, französische Sozialisten und deutsche Journalisten. So hätte der weiterlesen