Opfer auf dem Altar des Klimaschutzes

Grenfell Tower in London hat gebrannt. Der Wikipedia-Eintrag zum Gebäude verrät uns: „In 2015-2016, the concret structure received new windows and new cladding with thermal insulation“. Der Google Übersetzer verrät uns, daß eine neue Verkleidung mit Wärmedämmung angebracht wurde. Nun weiterlesen

Paradoxe Umwelt-Welt

Konrad Kustos zeigt anhand der Biotonne und der Wärmedämmung wie unbedarft, teuer und unsinnig gegen tatsächliche und erfundene Umweltprobleme angekämpft wird: Zwar steht der seriöse Beweis noch aus, aber nehmen wir einfach mal an, es würde auf der Erde durch weiterlesen

Das Fukushima der Ökoindustrie

Nach Zeitungsberichten ist in Ludwigshafen eine Lagerhalle mit 4.800 t Styropor-Granulat in Brand geraten. Bekanntlich dient Styropor der Wärmedämmung und soll CO2 bei der Gebäudeheizung sparen. Bei so einem Großbrand in der gepriesenen ökologischen Wirtschaft ist natürlich interessant, wieviel CO2 weiterlesen

Energiebilanz der Wärmedämmung auf dem Prüfstand

Die WELT hat einen interessanten Artikel über Wärmedämmung von Gebäuden veröffentlicht. Das Ergebnis: Dämmung rechnet sich für Bauherren und Mieter nicht. Die Dämmung verteuert das Wohnen deutlich stärker, als sie die Heizkosten senkt. Das kann man noch unter einem anderen weiterlesen

Nutzt Wärmedämmung was?

2004/2005 wurde der Kindergarten Mechelroda mit einer Wanddämmung und neuen Fenstern versehen. Nach der Theorie der Europäischen Union und der Bundesregierung ist dadurch eine Heizkostenersparnis eingetreten. Wir wollen mal nachsehen, was wirklich passiert ist. In der folgenden Tabelle wurden die weiterlesen