Estremista è chi ha governato UE – Extremist ist wer die EU regiert hat

Auf der gestrigen Wahlkampfveranstaltung in Milano hat der italienische Innenminister Matteo Salvini gegen Brüssel ausgeteilt und Vorwürfe des Rechtsextremismus zurückgewiesen. Auf der Veranstaltung traten auch Vertreter befreundeter Parteien auf, beispielsweise Prof. Jörg Meuthen von der deutschen AfD.

Das Grenzenlose und das Soziale

Es gibt zwei Möglichkeiten: Entweder man entwickelt ein Sozialsystem, wo diejenigen, die einzahlen – und deren Angehörige – auch die Nutznießer der Leistungen sind. Oder man entkoppelt Ein- und Auszahlung, was zu Folge hat, daß die Zahler viel mehr einzahlen weiterlesen

Martin Sonneborn kritisiert sich selbst

Der Chef der Satirepartei Martin Sonneborn beklagt die große Aufmerksamkeit der Medien für die AfD. Wenn die Merkeljugend AfD-Anhänger mit Knüppeln und Eisenstangen traktiert, ist allerdings auch zukünftig Luft nach oben für die Sensationsberichterstattung. Sonneborns Partei war nach meiner Erinnerung weiterlesen

Uploadfilter sind der Tod des freien Internets

Vor einiger Zeit hatte ich ein Video von Lucki gegen Artikel 13, also die Zensur des Internets eingestellt. Einige meiner Leser waren da etwas angeätzt. Ich finde, ein blindes Huhn findet auch mal ein Korn. Aber jetzt gibt es auch weiterlesen

Wer für Uploadfilter ist und wer dagegen

Heute habe ich mal nachgesehen, wer die Freiheit des Internets abschaffen will, und wer nicht. Da kann man zuerst mal in die Internetauftritte der Parteien sehen bzw. checken, wie sie sich in Brüssel / Straßburg verhalten haben. CDU/CSU für Internetzensur weiterlesen

Baukörper als Herrschaftszeichen

Eine große Welle der Empörung schwappt das zehnte mal durch die Medien. Die AfD wollte doch wieder mal in Buchenwals einen Kranz niederlegen und der Opfer des Konzentrations- und Speziallagers gedenken. Und darf wieder nicht dabeisein. Durch alle Medien wird weiterlesen

Gastautor: Schlagt die AfD, wo ihr sie trefft. Einige Bemerkungen zu Verfassungsschutz und AfD

Mitte Januar 2019 trat der Präsident des Bundeamtes für Verfassungsschutz (BfV) vor die Presse und machte Ausführungen zur Tätigkeit seiner Behörde bezüglich der Partei AfD. Unter anderem teilte er sinngemäß mit, dass die Partei „als Prüffall geführt“ werde. Die zum weiterlesen

Die Strategie des Verfassungsschutzes

Will man die derzeitigen Ziele des Verfassungsschutzes analysieren und aufdecken, muß man etwa 15 Jahre zurückblicken. Seit etwa 2000 hatte sich in Deutschland schrittweise ein medien- und regierunskritisches Netzwerk etabliert. Im alten Jahrtausend herrschte tiefe Finsternis in den Köpfen, die weiterlesen