Merkels Aversionen gegen den Osten

Ungarn hatte immer schon ausgebuffte Politiker. 1867 gelang nicht durch Aufstände, sondern durch Verhandlungsgeschick der Ausgleich mit Österreich. Denn das Wiener Establishment befand sich nach dem Krieg gegen Italien 1859 und nach dem verlorenen Deutsch-Österreichischen Krieg 1866 in einer Notlage. weiterlesen

Wie die AfD mit der Regierung umgehen sollte

Frau Dr. Merkel hat über die Lügenpresse verlautbaren lassen wie sie im Bundestag mit der AfD umgehen will. Wahlweise wie im Kindergarten oder auf der Isolierstation. Jede Medaille hat jedoch zwei Seiten, jede Wurst zwei Enden. Also ist die interessantere weiterlesen

Merkel wird abisoliert

Von den deutschen Medien weitgehend unbeachtet hat der in Paris fürstlich residierende Präsident Emmanuel Macron begonnen, Merkel international zu isolieren. Der auf diesem Blog schon lange vorhergesagte Machtkampf in und um Europa hat bereits begonnen. Es ist wie auf jedem weiterlesen

Merkel versetzt Deutschland den elektrischen Schlag

Wir blicken immer auf die jährlichen 50 Milliarden Euro Kosten für die Goldstücke und die knapp 30 Milliarden für das Erneuerbare-Energien-Gesetz EEG, die als Umlage auf den Strompreis zu bezahlen sind. Oder auf die acht Milliarden für GEZ, um einer weiterlesen

Wer lügt nun – Gabriel oder die WELT?

Bundesaußenminister Gabriel (SPD) ist in Halle auf dem Marktplatz aufgetreten. Davon abgesehen, daß ein Auftritt eines SPD-Politikers im Osten immer sehr risikoreich ist, kam es neben den obligaten Pfiffen und Hau-ab-Rufen zu einer pikanten Frage eines Rentners an den Politiker. weiterlesen

Der Bundestag muß wachgeküßt werden

Denn seit Merkel liegt er im Dornröschenschlaf. Wache Abgeordnete wie Friedrich Merz oder Vera Lengsfeld sind längst entschwunden, ein unerträgliches Untermaß ist die Norm. Von Mittelmaß zu berichten, da streikt meine Tastatur. Es gab Zeiten, als Bundestagsdebatten von Millionen Zuhörern weiterlesen

Was man über Merkel weiß und was nicht

Der Beginn von Merkels Karriere liegt im schummerigen Zwielicht des stalinistischen Führerstaats. Das macht es ihren Biografen schwer. Viele Vermutungen zu Stasi-Verstrickungen wabern zwar herum, können jedoch nicht mehr abgeklärt werden. Konzentrieren wir uns doch lieber auf beweisbare Fakten. Einmal weiterlesen

Schlechte Bilder vom CDU-Wahlkampf

Gestern schlug Dr. Merkel in der thüringischen Metropole Apolda auf, um den CDU-Bundestagswahlkampf in Thüringen zu eröffnen. Die recht zahlreich erschienenen Zuhörer hatten sich auf Bundes- und Europathemen wie die Asylkrise eingestimmt. Statt dessen erweckte die Kanzlerin den Eindruck, es weiterlesen

Viel Feind, viel Ehr

Dieses geflügelte Wort soll angeblich vom römischen Feldherrn Quintilius Varus stammen, der wegen feindlicher Übermacht die Schlacht im Teutoburger Wald verlor. Im Ersten Weltkrieg sollte der dumme Spruch die Deutschen aufmuntern, zusammen mit Österreich-Ungarn, Bulgarien und der Türkei gegen den weiterlesen