Geiers Sturzflug

Aus Geiers Sturzflug kann man lernen, daß irgendwelche „politischen Ziele“ – hier der Vogelschutz – von den Grünen nur propaGIERt werden, um uns zu manipulieren und zu beherrschen. Genau dasselbe mit den Bäumen. Im thüringischen Landtagswahlkampf 2014 hatten die Grünen weiterlesen

Gabriels Planwirtschaft und der launische Wind

Die erforderliche elektrische Leistung in Deutschland schwankt im Winter zwischen maximal 82.000 Megawatt (MW) tags und minimal 45.000 MW nachts. Die installierte Leistung der Windkraftanlagen beträgt 45.000 MW und die der Photovoltaik 41.000 MW. Theoretisch kann man also den Maximalbedarf weiterlesen

Gefährliche Windkraftanlagen

Viele Bürgerinitiativen kämpfen wie Don Quichote gegen Windmühlenflügel. Leider wie im literarischen Beispiel von Miguel de Cervantes oft erfolglos. Der Ritter von der traurigen Gestalt ging fälschlicherweise davon aus, daß mächtige, ihm feindlich gesinnte Zauberer Riesen in Windmühlen verzaubert hätten. weiterlesen

Verschwendung wie beim Pharao

Die deutschen Windkraftanlagen und die ägyptischen Pyramiden haben einiges gemein. Zum Beispiel die Höhe.  Aber auch die gigantische Verschwendung von Ressourcen beim Bau. Pyramiden und Windkraftanlagen dienten oder dienen der baulichen Verkörperung einer religiösen Überzeugung. Die Pharaonen glaubten mit Hilfe weiterlesen

Windkraft in der Nachbarschaft

In ganz Deutschland klagen zahlreiche Bewohner über die Auswirkungen der Windkraftanlagen (WKA) auf ihre Grundstücke und ihre Gesundheit. Keine 500 Meter vom Ortsrand entfernt drehen sich an vielen Orten Windräder. Bisher wurden die Beeeinträchtigungen durch Windkraftanlagen von Medien, Politik und weiterlesen

Fremdkörper im Wald

Noch im Landtagswahlkampf hatten die thüringischen Grünen ein heimeliges Plakat aufgehängt: „Jeder Baum ist ein Zuhause“. Da war der deutsche Wald noch heilig. Die Zeiten ändern sich und die Grünen sitzen derweil in der Landesregierung.. „Bäume“, sagte der grüne Fraktionsvorsitzende weiterlesen

Die Windmühle spaltet das Dorf

„Gier frisst Hirn.“ So beginnt eine wortreiche und emotionale Anklage des Landrats des Weimarer Landes, Hans-Helmut Münchberg, gegen den zunehmenden Windmühlenbau: „Jetzt tingeln sie wieder durch die Dörfer, sogenannte „Investoren“. Sie laden ausgewählte Grundstücksbesitzer ein und drängen auf Pachtverträge, um weiterlesen

Grüne Projekte, tiefrote Zahlen

Alexander Wendt, ein Journalist vom FOCUS hat offensichtlich wie wir alle jede Woche einen Werbebrief der Windkraftwirtschaft mit vollmundigen Versprechen bekommen. Oder sollte man von Mißwirtschaft sprechen weil der Wind nicht mit vollen Backen bläst? Der Fortschritt in Gestalt von weiterlesen

Rechenaufgaben zu den Stromerzeugungskosten und die Lösungen

Gegeben sind folgende Stromerzeugungskosten in Deutschland: Kraftwerkstyp                              Stromerzeugungskosten Braunkohle-Kraftwerk                  2.8 Cent pro kwh Steinkohle-Kraftwerk                    3.3 Cent pro kwh Atomkraftwerke                            3.5 Cent pro kwh Gaskraftwerk                                4.2 Cent pro kwh Onshore-Windkraftanlagen          7.6 bis 12.7 Cent pro kwh Biomasse-Kraftwerk                     9.6 Cent pro kwh weiterlesen

Stromkosten 2013 und wer daran verdient

Die FAZ hat für den 3-Personenhaushalt folgende jährliche Stromkosten ausgerechnet: Insgesamt 972 Euro davon 191 Euro EEG- und KWK-Umlage, die im wesentlichen den Erzeugern von Solar- und Windkraft zufließen davon 227 Euro Öko- und Umsatzsteuer für Bund, Länder und Gemeinden weiterlesen