Spaßbauern und Landkommunarden

Um es vorweg zu sagen: Götz Kubitschek ist für mich kein wirklicher Landkommunarde, sondern eher ein Spaßbauer, der Ziegen hält. Er trägt keine kratzigen selbstgestrickten Pullover aus Schafswolle, seine Freundin Ellen Kositza häkelt ihre Kleider nicht aus Tofuabfällen. Keine selbstgehämmerten weiterlesen

Die teuren Genossen der SPD

In der Russenzeit gab es in der Partei die Anrede „Дорогие товарищи“, zu deutsch kurz: „Teure Genossen“. Warum die Genossen – insbesondere die der SPD – so teuer sind, hat die Auswertung der Wahlkampfkosten des Bundestagswahlkampfes 2017 gezeigt. Ein Team weiterlesen

Ein kritischer Rückblick auf die Sondierungen

Als ich die Schwampel-Verhandlungsdelegationen in einem Videoclip der WELT sah, lief es mir kalt den Rücken runter. Fast der halbe Kommunistische Bund Westdeutschlands (KBW) stand da rum. Darunter Reinhard Bütikofer, der in den 1970er Jahren zusätzlich noch Mitglied der Gesellschaft weiterlesen

Die AfD könnte stärkste Partei werden

Wenn Horst Seehofer bei seiner Rückkehr nach Bayern nicht Merkels Skalp präsentiert, ist es um ihn geschehen. Ähnlich wird es Christian Lindner gehen, wenn er das Zensurgesetz, den Soli und das EEG bei den Schwampelpalavern nicht zu Fall bringt. Blos weiterlesen

Die Nazis haben das grüne Copyright

Den Namen Ricarda Breyton sollte man sich merken. Schlimmes steht noch zu erwarten, denn sie ist jetzt schon das zweite Mal in historisch kurzer Zeit als journalistische Flachzange in Erscheinung getreten. Das erste Mal hatte sie ein von der SPD-Genossin weiterlesen

Das Momentum wird verspielt

Am Wahlabend herrschte gedrückte Stimmung bei der CDU. Und dann kam etwas später auch noch die Nachricht rein, daß die SPD künftig schwadronieren statt mitregieren will. Nun hat Merkel nur noch eine Option: Die Schwampel oder wie die Medien das weiterlesen

Der Bundesrat braucht Mut zur Wahrheit

Die Kanzlerin fragte bei der SPD nach, was sie denn nun will: Rot-rot-grün oder doch lieber eine Groko. Nun ist die Bildung einer handlungsfähigen Regierung allerdings nicht nur von den Ergebnissen der Bundestagswahl abhängig, sondern auch von den Mehrheitsverhältnissen im weiterlesen