Wollt ihr den totalen Irrsinn?

Der Markenkern der Grünen speist sich aus einem vom Nahrungsmittel- auf den Energiebereich erweiterten Malthusianismus und der Illusion immer noch oder schon wieder den Neuen Menschen zu schaffen: Mit Reformkleidung, Bio-Reformernährung, Reformerziehung,  einer ungeregelten Einwanderung und einer geregelten Wirtschaft, also weiterlesen

Realitätsverlust kommt in Schüben

Während der deutschen Romantik nach 1800 waren Gefühl, Leidenschaft, Individualität und individuelles Erleben sowie die Seele Trumpf. Wikipedia schreibt: „Romantik entstand als Reaktion auf das Monopol der vernunftgerichteten Philosophie der Aufklärung und auf die Strenge des durch die Antike inspirierten weiterlesen

Wenn es alle machen würden wie Kerosinkatha

Jede Medaille hat zwei Seiten. Auf der einen dunklen Seite findet der verwunderte Zeitungsleser die pharisäerhaften Tugendbotschaften von Kerosinkatha, Langfluglouisa und Andencem, die mit ihrem aufgebretzelten Lebenswandel nicht das geringste mit Enthaltsamkeit zu tun haben und Empörung auslösen. Wasser predigen weiterlesen

Der Rauswurf der ungarischen Grünen aus der Grünen Fraktion im EU-Parlament wird diskutiert

Kürzlich hat die ungarische Regierungspartei Fidesz ihre Mitarbeit in der Europäischen Volkspartei, dem Zusammenschluß der Christdemokraten im Europaparlament, suspendiert. In gegenseitigem Einvernehmen. Darüber wurde in der Lügenpresse berichtet. Verschwiegen wird die Drohung mit dem Ausschluß der ungarischen Grünen (LMP) aus weiterlesen

Wer für Uploadfilter ist und wer dagegen

Heute habe ich mal nachgesehen, wer die Freiheit des Internets abschaffen will, und wer nicht. Da kann man zuerst mal in die Internetauftritte der Parteien sehen bzw. checken, wie sie sich in Brüssel / Straßburg verhalten haben. CDU/CSU für Internetzensur weiterlesen

Von nichts ne Ahnung, aber die große Fresse

Wegen den Wölfen in der freien Wildbahn und den gerissenen Nutztieren geht es wieder mal rund. Der Wolf dringt immer weiter in dicht besiedelte Gebiete vor und richtet zunehmenden Schaden an. Das Beitragsbild zeigt die Verfolgung eines Wolfs, der gerade weiterlesen

Mangelwirtschaft bei Gelben Westen

Meine volkstümliche Freundin hatte vorausschauend wie sie nun mal ist Ende November einen Packen Gelbe Westen bestellt. Die kamen erst nach Weihnachten an. Es scheint eine sprunghaft gestiegene Nachfrage und große Engpässe bei der Produktion zu geben. Oder behindert das weiterlesen

So werden die Grünen schöngeschrieben

Der Chef der Springer SEL, Mathias Döpfner hatte kürzlich wieder ein Bekenntnis zu solidem Journalismus abgelegt. Aber Herr im eigenen Hause zu sein, ist scheinbar noch etwas anderes. In den WELT-Redaktionsstuben tanzen die grünen Mäuse ungeniert auf dem Tisch. Florian weiterlesen

Wie eine Elitenpartei unterging

„Die Grünen sind eine Partei für Leute, die Zeit, Geld und Bildung zum Nachdenken haben und die ein gutes Gewissen suchen – und das meine ich nicht sarkastisch. Es ist die Partei für die gesellschaftliche Klasse, der ich selber angehöre.“ weiterlesen

Das Schmarotzerproblem in München

Hauptstädte sind seit Menschengedenken fast überall auf der Welt Zentralen des Parasitismus. In unserem Großherzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach hieß es früher: In der Industriestadt Apolda wird das Geld verdient, in der Residenzstadt Weimar wird es ausgegeben. Etwa zwei Drittel der Weimarer Beschäftigung weiterlesen