Rom und Warschau stellen die Machtfrage

Italien und Polen haben mehr historische Gemeinsamkeiten als man denkt. Von 1548 bis 1556 regierte Konigin Bona Polen, die aus dem Mailänder Adelsgeschlecht der Sforza stammte. Besonders geht den Polen jedoch zu Herzen, daß der kursächsische Oberst Jan Henryk Dąbrowski weiterlesen

Die Zustimmung zum Migrationspakt bröckelt

Ein weiteres Land ist aus dem globalen Migrationspakt ausgeschieden. Das Parlament des Fürstentums Liechtenstein hat abgelehnt. Brasilien wird wohl in einigen Tagen folgen. Zur Amtseinführung des neuen Präsidenten war auch Victor Orbán angereist. Der neue Präsident hat sich vorgenommen, den weiterlesen

Das Wirtschaftswunderland auf Junckers Anklagebank

Auch ich hatte 2006 ehrlich gesagt einige Zweifel, ob Rumänien in die EU paßt. Wenn ich aber die letzten Jahre Revue passieren lasse, so muß ich zugeben, daß ich angenehm überrascht bin. Gemessen an meiner zugegebenermaßen niedrigen Erwartungshaltung ist in weiterlesen

Orbán: Migration wird das Hauptthema im Europawahlkampf

In einem Interview mit oe24.at sagte Viktor Orbán am Sonntag, daß  bei den Wahlen zum Europäischen Parlament im nächsten Jahr die europäischen Nationen zum ersten Mal ein gemeinsames Thema hätten. Auf dem ganzen Kontinent gehe es um Migration. Dies wird weiterlesen

Chuck Norris bei den ungarischen Kopók

Der Kampfsportler und Schauspieler Chuck Norris hat die ungarischen Elitekämpfer besucht. Zusammen mit Victor Orbán, dem Ministerpräsidenten. Es ist ein großes Kompliment, daß der legendäre Schauspieler Ministerpräsident Orbán mit dem amerikanischen Präsidenten verglich, denn Norris ist ein Anhänger von Donald weiterlesen

Nur der ungarische Premierminister hat richtig gehandelt

Um zu überprüfen, wie Ungarn auf die Verurteilung durch das Europäische Parlament reagiert, lohnt sich ein Blick in die Budapester Presse. Zahlreiche Interviews mit ausländischen Politikern zum Sachverhalt sind gepostet worden.Über die Aussagen befreundeter Persönlichkeiten erschließt sich die Haltung der weiterlesen

Alles aus Phantasia

Den Realitätsbezug der Lügenpresse und des zwangsfinanzierten Drecksfernsehens kann man unter anderem auch an der Vorhersage von Wahlergebnissen prüfen. Besonders wenn es sich um die im Berliner regierten Stall verhaßten Populisten Trump, Putin, Erdogan, Orbán, Salvini, Grillo & Co handelt. weiterlesen

Nur die Deutschen sind die Dummen

Einige Regierungschefs können sich nach dem europäischen Asylgipfel mit geschwellter Brust zu Hause als Sieger ausgeben. Polen, Tschechien, die Slowakei und Ungarn sind das Merkelsche Gespenst der Zwangsislamisierung ihrer Länder losgeworden. Alles freiwillig ab jetzt. Keine Drohungen und keine Gefahr weiterlesen

Rauchende Colts in Brüssel

Bei einem Treffen der Staatschefs in Brüssel hat sich heute herausgestellt, daß Dr. Merkel in Europa isoliert ist. Offensichtlich macht Paris jetzt mit Wien Politik. Die Achse Paris-Berlin ist erst mal tot. Macron ließ zwei luxemburgische (!) Politiker, die traditionell weiterlesen