Ausnahmen und Abtreiber

Gerade haben Dagmar Metzger und Steffen Schäfer unter der Headline „Erbschaftssteuer? Einfach abschaffen!“ einen treffenden Eintrag zur Erbschaftssteuer veröffentlicht. Sie konzentrieren sich in ihrer Kritik auf steuerrechtliche Aspekte. Das Vermögen sei ja aus versteuertem Geld gewachsen. Das neue Erbschaftssteuerkonzept sieht weiterlesen

Die realistische und die phantastische Rettung

Die Dichter der deutschen Klassik haben eine Griechenland-Begeisterung erzeugt, die noch heute bis in den Bundestag nachwirkt: Zu Dionys, dem Tyrannen, schlich Damon, den Dolch im Gewande: Ihn schlugen die Häscher in Bande, „Was wolltest du mit dem Dolche? sprich!“ weiterlesen

Die Bürokratisierung des Islam

Gerade ist in Österreich das Islamgesetz von 1912 geändert worden. Die Lehren, Einrichtungen und Gebräuche der islamischen Religionsgesellschaften genießen ausdrücklich Schutz, sofern sie nicht mit gesetzlichen Regelungen in Widerspruch stehen. In Deutschland, wo Frau Merkel den Islam mit dem Grundgesetz weiterlesen

Grüne sponsern Kindsmord-„Satire“

Derzeit wird viel über Kindertötungen in Arabien berichtet. Aber auch mitten in Europa wird Kindermord vorbereitet. Allerdings nicht unter der grünen Fahne des Propheten, sondern unter der Sonnenblume von den Grünen und unter dem Deckmantel von „Kunst“. Die Grünen waren weiterlesen

Der Sinn der Griechenlandkrise

Jede Kette ist so stark wie das schwächste Glied. Das schwächste Glied in der Euro-Kette ist zweifellos Griechenland. Aber auch ohne diesen zur Kriminalität und Unsolidität neigenden hellenischen Skandalstaat wäre die Währungsunion kein Kindergeburtstag. Auch Frankreich und Italien waren es weiterlesen

Ich habe jetzt eine Kalaschnikow

Unglaubliche Bilder aus Kopenhagen: Schlecht ausgerüstete Polizisten verstecken sich hinter ungepanzerten Polizei-Pkw´s um sich vor dem möglichen Kugelhagel zu schützen. Sie haben keine  Stahlhelme, tragen nur normale Polizeimützen. Fünf davon sind bei den Angriffen verletzt worden. Kürzlich in Frankreich gab weiterlesen

Licht aus für Demokraten

Konrad Kustos hat auf seinem Blog einen interessanten Eintrag zu den Versuchen der SPD, die Verfassung zu unterlaufen, gepostet. Legida findet statt, darf stattfinden, sogar am Montag, sogar in Leipzig. Na bitte, die Demokratie funktioniert. Aber was war das dann weiterlesen

Asyl hat wenig mit Verfolgung zu tun

In den thüringischen Erstaufnahmeeinrichtungen“ waren am 17.02.2015 1.828 Bewerber registriert. Davon waren 1.314 Personen männlich und 514 weiblich. Dazu kamen 471 Kinder.  Ein starker Männerüberhang fällt unangenehm auf. Die Erstaufnahme-„Einrichtung“ für DDR-Flüchtlinge in Gießen hieß bis 1990 per Gesetz „Notaufnahmelager“. weiterlesen

Die Nationale Front ist auferstanden

Wenn jüngere Leute „Nationale Front“ lesen, denken sie vermutlich an die NPD. Das stimmt aber nur so ungefähr: Die „Nationale Front“ war die Dachorganisation der Parteien und Massenorganisationen unter Führung der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands. Zur Nationalen Front gehörten auch die weiterlesen

Sieger und Verlierer von Minsk

Viel Kraft hat Bundeskanzlerin Merkel in die Waffenstillstandsverhandlungen zwischen Rußland und der Ukraine investiert. Selbst den Franzosenpräsidenten hatte sie in Moskau im Schlepptau. Zum Folgetreffen in Minsk sagte sie „Es ist den Versuch wert. Ich würde mir große Vorwürfe machen, weiterlesen